Gnarrenburg: Unbekannte fällen illegal 23 Bäume

Zahlreiche Bäume haben Unbekannte in der zurückliegenden Woche bei Gnarrenburg gefällt. Die Taten ereigneten sich laut Polizei linksseitig der Bremervörder Straße am Ortseingang aus Richtung Gnarrenburg kommend. Das Holz haben die Täter anschließend zum Abtransport bereitgelegt.

Holz wurde nicht abtransportiert

Zwischen dem 8. und dem 15. Januar sägten sie 23 Erlen um und zerkleinerten die rund 15 Meter langen Stämmen in Abschnitte. Weil die ungünstigen Bodenverhältnisse einen Abtransport vermutlich nicht zuließen, wurde das Holz bislang nicht abgeholt.

Hinweise bitte an die Polizei

Die Beamten der Polizeistation Gnarrenburg bitten um Hinweise unter der Rufnummer 04763/393.