Rhade: Rezept-Sammelstelle im Dorfladen nach Apotheken-Aus

Die einzige Apotheke in Rhade hat zum Jahresende ihre Türen geschlossen. Doch die Versorgung mit Medikamenten ist weiterhin gewährleistet.  Im Vorraum des Dorfladens ist eine Rezept-Sammelstelle eingerichtet worden.

Neuer Service in Rhade

Die Leerung erfolgt zweimal täglich. Daher werden die Medikamente noch am selben Tag, spätestens aber am nächsten Morgen direkt nach Hause geliefert. Diesen Service ermöglichen drei Apotheken aus Selsingen und Gnarrenburg. Sie teilen sich die Zuständigkeit in Rhade auf.

Bürgermeister ist erleichtert

Bürgermeister Marco Mohrmann ist froh über die Lösung: „ich bedaure, dass die Apotheke hier am Ort schließt. Andererseits bin ich erleichtert, dass die Versorgung mit Medikamenten weiterhin gewährleistet ist.“  Das sieht auch Hermann Kück vom Dorfladen so:  „Für Menschen, die nicht mehr mobil sind, ist das eine goldene Lösung.“