Wehldorf bei Zeven: 80-Jährige reist mit dem ZDF um die Welt

In ihrem Wohnort Wehldorf kennt jeder Gisela Krause. Seit einer Woche ist die 80-Jährige auch im Rest der Republik bekannt. Sie ist in der Doku-Reihe „Mit 80 Jahren um die Welt“ im ZDF zu sehen.

Von Wehldorf um die Welt

In der Sendereihe ist eine sechsköpfige Seniorengruppe zu sehen, die zusammen um die Welt reist. Begleitet wird sie von einem Kamerateam und Moderator Steven Gätjen. Zusammen fliegen sie nach Kuba, Peru, Kanada, Japan, Kambodscha und Thailand.

Besuch im Kinderdorf

Jeder Teilnehmer bekommt einen Herzenswunsch erfüllt. Gisela Krause verbringt einen Tag in einem SOS-Kinderdorf in Bangkok. Für sie das Highlight des vierwöchigen Trips.

Job bei McDonalds

Dass sie überhaupt mitreisen durfte, hat sie ihrem Job zu verdanken. Weil sie in ihrem fortgeschrittenen Alter noch bei McDonalds arbeitet, hatten mehrere Medien über sie berichtet. So kamen die Fernsehleute auf sie.

Warum Gisela Krause das Angebot der Fernsehmacher beinahe ausgeschlagen hätte und was ihr unterwegs weniger gut gefiel, ist in der Dienstagausgabe der Zevener Zeitung zu lesen.