Schluss mit letzter Platz: Hier ist das Land Bremen auch mal Spitze!

Kein anderes Bundesland ist kleiner, ärmer und ungebildeter als Bremen. Das hört man immer wieder. Wenn Bremen mal in der Tagesschau erwähnt wird, heißt das meist nichts Gutes. Schluss damit! Wir zeigen euch, wo das Land Bremen einfach Spitze ist!

Mit uns geht’s in die Antarktis und ins Universum

Ohne uns hätte die Autoindustrie ein riesiges Problem

Deutsche Autos sind auf der ganzen Welt gefragt. Doch auf vier Rädern kommen sie längst nicht überall hin. Da müssen die dicken Pötte her, die die teuren Karren übers Meer schippern. Nirgendwo sonst auf der Welt werden so viele Autos verladen wie in Bremerhaven. 2,5 Millionen jedes Jahr. Da soll mal einer sagen, hier oben an der Küste wäre nichts los.
Deutsche Autos sind auf der ganzen Welt gefragt. Doch auf vier Rädern kommen sie längst nicht überall hin. Da müssen die dicken Pötte her, die die teuren Karren übers Meer schippern. Nirgendwo sonst auf der Welt werden so viele Autos verladen wie in Bremerhaven. 2,5 Millionen jedes Jahr. Da soll mal einer sagen, hier oben an der Küste wäre nichts los. Foto: Wagner/lni

Wir tanzen euch ordentlich was vor

Wenn einer das Tanzbein schwingen kann, dann sind es die Menschen in Bremen. Die Tanzvereine hier gehören zur Weltspitze. Die TSG Bremerhaven und Grün-Gold-Club Bremen haben in den vergangenen Jahren Maßstäbe in Sachen Lateinformationen gesetzt. Einfach sehenswert!
Wenn einer das Tanzbein schwingen kann, dann sind es die Menschen in Bremen. Die Tanzvereine hier gehören zur Weltspitze. Die TSG Bremerhaven und Grün-Gold-Club Bremen haben in den vergangenen Jahren Maßstäbe in Sachen Lateinformationen gesetzt. Einfach sehenswert! Foto: dpa

Nirgendwo schmeckt der Fisch besser als hier

Wenn's um frischen Fisch und Lebensmittel geht, macht uns keiner was vor. Hier muss man guten Fisch nicht lange suchen, sitzen doch in Fischtown große Betriebe wie Frosta, Nordsee oder Deutsche See gleich um die Ecke.  Fast 18 Prozent aller Beschäftigten im Bundesland Bremen sind laut Angaben der Industrie und Handelskammer von 2014 in der Lebensmittelbranche tätig.
Wenn's um frischen Fisch und Lebensmittel geht, macht uns keiner was vor. Hier muss man guten Fisch nicht lange suchen, sitzen doch in Fischtown große Betriebe wie Frosta, Nordsee oder Deutsche See gleich um die Ecke. Fast 18 Prozent aller Beschäftigten im Bundesland Bremen sind laut Angaben der Industrie und Handelskammer von 2014 in der Lebensmittelbranche tätig. Foto: Deutsche See/dpa