Kategorie: Bremen

Bremen: Räuber mit Beil überfallen Discounter

Ein mit einem Beil bewaffneter Räuber überfiel am Samstagabend einen Discounter in der Bremer Neustadt. Der Mann erbeutete Bargeld und flüchtete unerkannt. Mann flüchtet Laut Polizei betrat der Maskierte gegen 21.45 Uhr den Supermarkt in der Gottfried–Menken–Straße und verlangte von der 32 Jahre alten Kassiererin die Herausgabe von...

Bremer Polizei fasst mutmaßliche Straßenräuber

Ein 17 Jahre alter Jugendlicher wurde Freitagnacht in der Bremer Innenstadt mit einem Stich in den Rücken schwer verletzt. Später überfielen zwei Räuber einen 18–Jährigen und entwendeten ihm Geld. Die Polizei nahm zwei 19 und 24 Jahre alte Männer fest. Angreifer flüchten Laut Polizei ging der Jugendliche gegen...

Land Bremen hält Luftgrenzwerte ein

Die Grenzwerte für Schadstoffe in der Luft sind 2018 im Land Bremen eingehalten worden. Das teilte Umweltsenatorin Maike Schaefer (Grüne) am Freitag mit. Keine Fahrverbote Sie sprach von „erfreulichen Nachrichten“. Es drohten keine Fahrverbote, allerdings seien weitere Schritte für eine Verbesserung der Luftqualität nötig. Bei Stickstoffdioxid (NO2) hätten...

Bremen und Bremerhaven: Neuntklässler schneiden schlecht in Mathe ab

Neuntklässler aus Bremen und Bremerhaven haben in einem Ländervergleich im vergangenen Jahr besonders schlecht in Mathematik abgeschnitten. Bremen, Nordrhein-Westfalen und Hamburg Das geht aus einer Studie des Instituts für Qualitätsentwicklung im Bildungswesen hervor, die am Freitag der Kultusministerkonferenz (KMK) vorgestellt wurde. Schon bei der Vorgängerstudie von 2012 waren...

Bremer Freimarkt: Regio-Linienfahrplan verlängert

 „Ischa Freimaak!“. Am Freitag beginnt in Bremen auf der Bürgerweide wieder die fünfte Jahreszeit. 17 Tage lang (vom 18. Oktober bis 3. November) wird wieder lecker Schmalzkuchen gegessen, Karussell gefahren und mit Freunden gefeiert. Da es „naturgemäß“ ein wenig länger gehen kann, hat der ÖPNV seine Regiolinien ausgebaut....

Bremer Verfassungsschutz: Bürger sollen Hinweise auf Rechtsextremisten geben

Das Bremer Landesamt für Verfassungsschutz fordert die Bürger auf, rechtsextremistische Aussagen, Kommentare oder Verhaltensweisen zu melden. „Geht nicht um Bespitzelung“ Behörden-Chef Dierk Schittkowski betonte mehrfach, dass es hier nicht um Bespitzelung oder Denunziation gehe. „Das Amt bietet Hilfe an, wenn die Bürger Probleme bei der Einordnung haben“, sagte...

Bremen: Polizei findet zerstückelte Leiche

Die Leiche eines getöteten 50–Jährigen in Bremen ist nach Angaben der Staatsanwaltschaft zerstückelt worden. Das Opfer weise auch eine Schusswunde im Kopf auf. Tat nicht gestanden Sowohl in der Wohnung des Opfers wie in der Wohnung des mutmaßlichen Täters fanden Ermittler Teile der Leiche, sagte Behördensprecher Frank Passade...