Kategorie: Der Norden

Ermittlungen gegen Zulieferer bei Sanierung der „Gorch Fock“

Die Staatsanwaltschaft Osnabrück ermittelt im Fall der umstrittenen Sanierung des Marineschulschiffs „Gorch Fock“ auch gegen Zuliefererfirmen. Verdacht auf Rechnungsbetrug Mehrere Subunternehmen seien bereits im vergangenen Jahr durchsucht worden wegen des Verdachts auf Rechnungsbetrug, sagte ein Sprecher der Behörde am Freitag. „Die Ermittlungen dauern an.“ Zur Zahl der Firmen...

In Niedersachsens Gefängnissen wird der Platz knapp

Nachdem noch vor wenigen Jahren etliche Zellen leer standen, wird nun in vielen niedersächsischen Gefängnissen der Platz knapp. Im Schnitt seien die Gefängnisse inzwischen zu mehr als 95 Prozent ausgelastet, teilte ein Sprecher des Justizministeriums am Freitag in Hannover mit. Neue Haftplätze schaffen Angestrebt werde idealerweise eine Auslastung...

Zeltstadt für 2000 Soldaten in Garlstedt

Die Vorbereitungen für die größte Truppenverlegung der USA nach Europa seit 25 Jahren laufen auf Hochtouren. Für die anstehende Militärübung „US Defender Europe 2020“ haben Spezialpioniere auf dem Gelände der Bundeswehr-Logistikschule in Garlstedt (Kreis Osterholz) eine Zeltstadt für 2000 US-Soldaten errichtet. 20 Großzelte Am Donnerstag informiert die Bundeswehr...

Grippewelle in Deutschland hat begonnen

Die Grippewelle in Deutschland hat offiziell begonnen. Wie aus dem aktuellen Bericht der Arbeitsgemeinschaft Influenza am Robert-Koch-Institut (RKI) in Berlin hervorgeht, sind die Kriterien dafür inzwischen erfüllt. Expertin: Impfung ist noch möglich „Die Welle wird sich noch etliche Wochen hinziehen“, sagte RKI-Expertin Silke Buda. Sich noch impfen zu...

Seit 2013 über 100 Messerangriffe auf Polizisten in Niedersachsen

Niedersachsens Polizisten werden immer wieder Opfer von Messerangriffen. Innenminister Boris Pistorius will wohl Waffenverbotszonen ausweiten Laut Innenministerium waren es seit 2013 insgesamt 111 Fälle, in denen Polizeibeamte mit Messern angegriffen wurden, wie die „Hannoversche Allgemeine Zeitung“ unter Berufung auf eine Antwort des Ministeriums auf eine AfD-Anfrage im Landtag...

Unbekannte klauen 100 Paar Schuhe in Stade

Mehr als 100 Paar Schuhe haben Unbekannte aus einem Schuhgeschäft in Stade gestohlen. Täter sägen Loch in die Außenwand Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, sägten die Täter ein großes Loch in die Leichtbauaußenwand der Rückseite des Ladens. Sie stiegen demnach ein, nahmen die Schuhe und flüchteten. Mehrere...

450 Strohballen in Bassum abgebrannt

Rund 450 Strohballen sind in Bassum (Landkreis Diepholz) verbrannt. Ursache unklar Das Feuer war aus zunächst ungeklärten Gründen in der Nacht zum Dienstag ausgebrochen, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Da in der Nähe keine Häuser stehen, würde keine Gefahr für Menschen bestehen. (lni)